Annotationsreport Rückversicherungssignal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Terminologisches Grundwissen der Gesprächs- und Diskurslinguistik: eine Lehr- und Lernplattform
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Änderung für das FE-Highlight Plugin)
Zeile 3: Zeile 3:
 
<arstatistic></arstatistic>
 
<arstatistic></arstatistic>
  
 
+
Determinativkompositum mit deverbalem Kopf von ''signalisieren''. Dreiwertige Valenz: ‚jmd. signalisiert jmdm. etw.’ Das FE HINWEIS wird – gewissermaßen im übertragenen Sinn: Rückversicherungssignal, als ein Signal, das auf die Rückversicherungsbedürftigkeit des Sprechers hinweist – im Erstglied ‚Rückversicherung-’ realisiert und als solches annotiert.
Determinativkompositum mit deverbalem Kopf von ''signalisieren. ''Dreiwertige Valenz: ‚jmd. signalisiert jmdm. etw.’ Das FE HINWEIS wird – gewissermaßen im übertragenen Sinn: Rückversicherungssignal, als ein Signal, das auf die Rückversicherungsbedürftigkeit des Sprechers hinweist – im Erstglied ‚Rückversicherung-’ realisiert und als solches annotiert.
+
  
 
<u>Kurzdefinition:</u> Ein Rückversicherungssignal ist ein Sprechersignal, das den Hörer auf den Wunsch nach Rückversicherung seitens des Sprechers hinweist.
 
<u>Kurzdefinition:</u> Ein Rückversicherungssignal ist ein Sprechersignal, das den Hörer auf den Wunsch nach Rückversicherung seitens des Sprechers hinweist.
 
  
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
Zeile 15: Zeile 13:
 
!Auffälligkeiten
 
!Auffälligkeiten
 
|-
 
|-
|[Am Ende von Äußerungseinheiten]<sub>Position</sub> [werden]<sub>Support</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale '''[verwendet]<sub>Support</sub> [(nicht wahr/, nicht /, ne/, nit/, gell/, ja/, oder/, weißt du/)]<sub>Beispiel</sub>.
+
|[Am Ende von Äußerungseinheiten]<sub>Position</sub> [werden]<sub>Support</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale''' [verwendet]<sub>Support</sub> [(nicht wahr/, nicht /, ne/, nit/, gell/, ja/, oder/, weißt du/)]<sub>Beispiel</sub>.
 
|Stein 2003: 352
 
|Stein 2003: 352
 
|Support-Verb
 
|Support-Verb
Zeile 23: Zeile 21:
 
|Kontroll-Verb
 
|Kontroll-Verb
 
|-
 
|-
|Auf die ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale '''hin erfolgt in kaum einem Fall eine verbale Rückmeldung, vielmehr geschieht diese eher in Form von Nicken oder Lächeln.
+
|Auf die ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale''' hin erfolgt in kaum einem Fall eine verbale Rückmeldung, vielmehr geschieht diese eher in Form von Nicken oder Lächeln.
 
|Martini 2008: 257
 
|Martini 2008: 257
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Das [zweimalige]<sub>Frequenz</sub>['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal ['''her ('hör')]<sub>Beispiel</sub> fordert Zustimmung, zumindest Anteilnahme.
+
|Das [zweimalige]<sub>Frequenz</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [her ('hör')]<sub>Beispiel</sub> fordert Zustimmung, zumindest Anteilnahme.
 
|Schwitalla 2006 b: 234
 
|Schwitalla 2006 b: 234
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Der quantitative Vergleich zwischen den drei Subkorpora ergibt, dass englische R eine Präferenz für ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale '''[im eröffnenden Zug der Antwortsequenz]<sub>Position</sub> zeigen.
+
|Der quantitative Vergleich zwischen den drei Subkorpora ergibt, dass englische R eine Präferenz für ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signale''' [im eröffnenden Zug der Antwortsequenz]<sub>Position</sub> zeigen.
 
|Costa 2014: 118
 
|Costa 2014: 118
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Das [wiederholte]<sub>Frequenz</sub>['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal ['''ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 10, 11, 12) fordert eine Reaktion der anderen.
+
|Das [wiederholte]<sub>Frequenz</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 10, 11, 12) fordert eine Reaktion der anderen.
 
|Werdecker 2008: 11
 
|Werdecker 2008: 11
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Das ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal '''''[gall]''<sub>Beispiel</sub>(Z. 32) ist in diesem Zusammenhang vielmehr als Gliederungssignal zu werten, um das Folgende von der Aussage abzugrenzen und die Spannung zu steigern.
+
|Das ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' ''[gall]''<sub>Beispiel</sub>(Z. 32) ist in diesem Zusammenhang vielmehr als Gliederungssignal zu werten, um das Folgende von der Aussage abzugrenzen und die Spannung zu steigern.
 
|Werdecker 2008: 28
 
|Werdecker 2008: 28
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Bei der Betrachtung des gesamten Themenkomplexes erfolgt zwar niemals eine direkte Frage, sondern stets eine Feststellung mit [nachfragendem]<sub>Zweck</sub>['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''', implizit bleibt aber trotzdem eine Relevantsetzung der Kategorie „Alter“ im Gespräch bestehen.
+
|Bei der Betrachtung des gesamten Themenkomplexes erfolgt zwar niemals eine direkte Frage, sondern stets eine Feststellung mit [nachfragendem]<sub>Zweck</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''', implizit bleibt aber trotzdem eine Relevantsetzung der Kategorie „Alter“ im Gespräch bestehen.
 
|Werdecker 2008: 33
 
|Werdecker 2008: 33
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Das ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal '''[he]<sub>Beispiel</sub> (Z. 6) markiert zugleich als Gliederungssignal das Ende des Appells.
+
|Das ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [he]<sub>Beispiel</sub> (Z. 6) markiert zugleich als Gliederungssignal das Ende des Appells.
 
|Werdecker 2008: 53
 
|Werdecker 2008: 53
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|[Nach einer weiteren Pause]<sub>Position</sub> [fügt]<sub>Kontroll</sub> [RÖ]<sub>Sprecher</sub> noch das [im Piano gesprochene]<sub>Realisierungsart</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal'''[ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 6), [welches durch eine fallende Intonation als Redeübergabesignal markiert wird] (Willkop 1988, 261), [an]<sub>Kontroll</sub>.
+
|[Nach einer weiteren Pause]<sub>Position</sub> [fügt]<sub>Kontroll</sub> [RÖ]<sub>Sprecher</sub> noch das [im Piano gesprochene]<sub>Realisierungsart</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 6), [welches durch eine fallende Intonation als Redeübergabesignal markiert wird] (Willkop 1988, 261), [an]<sub>Kontroll</sub>.
 
|Werdecker 2008: 61
 
|Werdecker 2008: 61
 
|Kontroll-Verb
 
|Kontroll-Verb
 
|-
 
|-
|Das [dreimalig]<sub>Frequenz</sub> [wiederholte]<sub>Kontroll</sub>['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal '''[ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 20, 21, 22) fordert dabei die annehmende Reaktion der Themeninitiative heraus.
+
|Das [dreimalig]<sub>Frequenz</sub> [wiederholte]<sub>Kontroll</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 20, 21, 22) fordert dabei die annehmende Reaktion der Themeninitiative heraus.
 
|Werdecker 2008: 65
 
|Werdecker 2008: 65
 
|Kontroll-Verb
 
|Kontroll-Verb
 
|-
 
|-
|Die nähere Klassifikation Be Klasse (Z. 7) erhält durch die ungewöhnliche Verbendstellung und dem ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal '''[mit stark steigender Intonation]<sub>Realisierungsart</sub> den Wert einer Frage.
+
|Die nähere Klassifikation Be Klasse (Z. 7) erhält durch die ungewöhnliche Verbendstellung und dem ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [mit stark steigender Intonation]<sub>Realisierungsart</sub> den Wert einer Frage.
 
|Werdecker 2008: 70
 
|Werdecker 2008: 70
 
|
 
|
 
|-
 
|-
|Den einzigen Grad der Abschwächung bildet hierbei das [nachgestellte]<sub>Kontroll</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal '''[ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 4), [welches die Akzeptanz des Abschiedes von den anderen einfordert]<sub>Zweck</sub>
+
|Den einzigen Grad der Abschwächung bildet hierbei das [nachgestellte]<sub>Kontroll</sub> ['''Rückversicherungs''']<sub>Hinweis</sub>'''signal''' [ne]<sub>Beispiel</sub> (Z. 4), [welches die Akzeptanz des Abschiedes von den anderen einfordert]<sub>Zweck</sub>.
 
|Werdecker 2008: 72
 
|Werdecker 2008: 72
 
|Kontroll-Verb
 
|Kontroll-Verb
 
|}
 
|}
 
  
  
 
[[Category:Annotationsreport|Rückversicherungssignal]][[Category:Ebene 2]]
 
[[Category:Annotationsreport|Rückversicherungssignal]][[Category:Ebene 2]]

Version vom 27. August 2018, 16:26 Uhr

Sprechersignal

Farben einblenden (Benötigt aktiviertes JavaScript)

FEsAnzahl annotierter FEs
BEISPIEL8
FREQUENZ3
HINWEIS13
POSITION4
REALISIERUNGSART2
SPRECHER3
ZWECK3

Determinativkompositum mit deverbalem Kopf von signalisieren. Dreiwertige Valenz: ‚jmd. signalisiert jmdm. etw.’ Das FE HINWEIS wird – gewissermaßen im übertragenen Sinn: Rückversicherungssignal, als ein Signal, das auf die Rückversicherungsbedürftigkeit des Sprechers hinweist – im Erstglied ‚Rückversicherung-’ realisiert und als solches annotiert.

Kurzdefinition: Ein Rückversicherungssignal ist ein Sprechersignal, das den Hörer auf den Wunsch nach Rückversicherung seitens des Sprechers hinweist.

Belegstellen & Annotationen Quellen Auffälligkeiten
[Am Ende von Äußerungseinheiten]Position [werden]Support [Rückversicherungs]Hinweissignale [verwendet]Support [(nicht wahr/, nicht /, ne/, nit/, gell/, ja/, oder/, weißt du/)]Beispiel. Stein 2003: 352 Support-Verb
[Die Sprachmittlerin SM]Sprecher [beendet]Kontroll einzelne TCUs ihrer Dolmetschbeiträgedes Öfteren mit [Rückversicherungs]Hinweissignalen. Sie [werden]Kontroll [als Relevanzmarkierungen]Zweck [eingesetzt]Kontroll. [SM]Sprecher [plaziert]Kontroll sie meist [nach heiklen Aussagen]Position, bei denen es besonders wichtig erscheint, Verständnis und Akzeptanz der primären Interaktionspartner abzusichern. Martini 2008: 257 Kontroll-Verb
Auf die [Rückversicherungs]Hinweissignale hin erfolgt in kaum einem Fall eine verbale Rückmeldung, vielmehr geschieht diese eher in Form von Nicken oder Lächeln. Martini 2008: 257
Das [zweimalige]Frequenz [Rückversicherungs]Hinweissignal [her ('hör')]Beispiel fordert Zustimmung, zumindest Anteilnahme. Schwitalla 2006 b: 234
Der quantitative Vergleich zwischen den drei Subkorpora ergibt, dass englische R eine Präferenz für [Rückversicherungs]Hinweissignale [im eröffnenden Zug der Antwortsequenz]Position zeigen. Costa 2014: 118
Das [wiederholte]Frequenz [Rückversicherungs]Hinweissignal [ne]Beispiel (Z. 10, 11, 12) fordert eine Reaktion der anderen. Werdecker 2008: 11
Das [Rückversicherungs]Hinweissignal [gall]Beispiel(Z. 32) ist in diesem Zusammenhang vielmehr als Gliederungssignal zu werten, um das Folgende von der Aussage abzugrenzen und die Spannung zu steigern. Werdecker 2008: 28
Bei der Betrachtung des gesamten Themenkomplexes erfolgt zwar niemals eine direkte Frage, sondern stets eine Feststellung mit [nachfragendem]Zweck [Rückversicherungs]Hinweissignal, implizit bleibt aber trotzdem eine Relevantsetzung der Kategorie „Alter“ im Gespräch bestehen. Werdecker 2008: 33
Das [Rückversicherungs]Hinweissignal [he]Beispiel (Z. 6) markiert zugleich als Gliederungssignal das Ende des Appells. Werdecker 2008: 53
[Nach einer weiteren Pause]Position [fügt]Kontroll [RÖ]Sprecher noch das [im Piano gesprochene]Realisierungsart [Rückversicherungs]Hinweissignal [ne]Beispiel (Z. 6), [welches durch eine fallende Intonation als Redeübergabesignal markiert wird] (Willkop 1988, 261), [an]Kontroll. Werdecker 2008: 61 Kontroll-Verb
Das [dreimalig]Frequenz [wiederholte]Kontroll [Rückversicherungs]Hinweissignal [ne]Beispiel (Z. 20, 21, 22) fordert dabei die annehmende Reaktion der Themeninitiative heraus. Werdecker 2008: 65 Kontroll-Verb
Die nähere Klassifikation Be Klasse (Z. 7) erhält durch die ungewöhnliche Verbendstellung und dem [Rückversicherungs]Hinweissignal [mit stark steigender Intonation]Realisierungsart den Wert einer Frage. Werdecker 2008: 70
Den einzigen Grad der Abschwächung bildet hierbei das [nachgestellte]Kontroll [Rückversicherungs]Hinweissignal [ne]Beispiel (Z. 4), [welches die Akzeptanz des Abschiedes von den anderen einfordert]Zweck. Werdecker 2008: 72 Kontroll-Verb