Diskurspartikel

Aus Terminologisches Grundwissen der Gesprächs- und Diskurslinguistik: eine Lehr- und Lernplattform
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

Definition

Diskurspartikeln sind Äußerungsteilchen, die in einen Satz eingebaut werden, jedoch keine eigene semantische Bedeutung enthalten. Ihre Funktion ist es, zur Strukturierung von sprachlichen Äußerungen beizutragen.

Beispiele

Transkriptbeispiel (Segment 80-85)

Verwandte Begriffe

Relevanter Wissensrahmen (Frame)

Diskurspartikel evoziert den Gesprächspartikel-Frame.

In der Definition wurden die folgenden Frame-Elemente verwendet:

ÄUßERUNGSTEILCHEN

FUNKTION

LEXIKALISCHER_GEHALT (verwendet als „Bedeutung“)